Composites und Leichtbau Lösungen aus Glasfaser, Carbon & Aramid

Multiaxiale Gelege und Kernmaterialien von SAERTEX®

Sie bilden in Verbindung mit unserem Engineering Know-How die Basis für den Wertschöpfungsprozess vieler Branchen - von der Idee bis zum fertigen Bauteil: Windenergie, Offshore, Luftfahrt, Automobil, Schienenverkehr, Baubranche, Boots- und Schiffbau, Sportindustrie und viele mehr.
 

News //

SAERTEX engagiert sich für die Umwelt

SAERTEX beteiligt sich als einer von elf Ökoprofit-Betrieben aus dem Kreis Steinfurt an der bundesweiten Initiative „Energieeffizienz-Netzwerke“. Unser Ziel: Innerhalb eines Jahres wollen wir 1,5 bis 2 Prozent der Kilowattstunden unseres gesamten Energiebedarfs einsparen und so unseren Teil zur CO2-Reduzierung im gewerblichen Bereich beitragen.

CAMX wird nachgeholt - SAERTEX ist dabei

Die im September dem Hurrikan "Irma" zum Opfer gefallene Messe CAMX wird nachgeholt: SAERTEX freut sich darauf, vom 12. bis zum 14. Dezember 2017 auf der führenden Verbundwerkstoffmesse Nordamerikas vertreten zu sein.

SAERTEX goes digital

Mit SAERTEX USA haben wir unseren 5. Standort weltweit erfolgreich auf das SAP ERP-System umgestellt. Vielen Dank an alle Beteiligten für ihren tollen Einsatz und die geleistete Arbeit.

Referenzen

Über SAERTEX

Das Familienunternehmen SAERTEX® ist mit etwa 350 MIO. € Umsatz (2016) Weltmarktführer in der Herstellung multiaxialer Gelege (Non Crimp Fabrics) und Kernmaterialien zur Fertigung von Faserverbundstoffen. Kunden in der Wind-, Luftfahrt-, Automobil- und Sportindustrie sowie im Bootsbau setzen auf Composites, die durch SAERTEX®-Verstärkungsmaterialien aus Glas-, Carbon- und Aramid-Fasern an Leichtigkeit, Stabilität und Korrosionsbeständigkeit gewinnen. Vor allem für den Bereich Schiffsbau, Transport, Öl & Gas und der Bauindustrie bietet SAERTEX® unterstützende Leistungen bei der Umwandlung von Bauteilen aus Stahl zu Composite an – von der Berechnung, über die Prozessentwicklung bis zur Serienfertigung der Komponenten. Mit rund 1400 Mitarbeitern und zwölf Produktionsstandorten auf fünf Kontinenten, sowie einem aktiven Vertriebsnetz in über 50 Ländern, ist die SAERTEX®-Gruppe weltweit aufgestellt, um die steigende Nachfrage nach technologisch hoch entwickelten GFK und CFK Composite Lösungen zu befriedigen.