Presseservice

In unserem Pressebereich, der sukzessive erweitert wird, finden Sie aktuelle und ältere Pressemitteilungen, druckfähiges Bildmaterial sowie allgemeine Unternehmensinformationen. Sämtliche Bilder, Videos, Texte und Broschüren sind ausschließlich für Presseveröffentlichungen im Sinne des Presserechtes frei. Die gewerbliche Nutzung ist untersagt bzw. bedarf der ausdrücklichen Genehmigung der SAERTEX-Gruppe. Gerne unterstützen wir Journalisten bei ihrer Recherche und stellen Kontakt zu Ansprechpartnern in unserem Hause oder auch bei unseren Kunden her. Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an info@saertex.com

15.09.2017
SAERTEX INVESTIERT IN MODERNE PRODUKTIONSABLÄUFE IN SAERBECK UND WELTWEIT

Saerbeck, 15. September 2017 - SAERTEX® investiert in die Leistungsfähigkeit seiner Produktion am Standort Saerbeck. Eine neue hochmoderne Produktionshalle von 10.000 qm2 konnte dieses Frühjahr erfolgreich fertig gestellt werden. Gleichzeitig wurde in neue Maschinentechnologie im Bereich der Carbon Fertigung investiert. Beides ist Teil der weltweiten Produktionsstrategie von SAERTEX® mit digital vernetzen Standorten in 9 Ländern auf 5 Kontinenten.

 

SAERTEX INVESTIERT IN MODERNE PRODUKTIONSABLÄUFE IN SAERBECK UND WELTWEIT

14.09.2017
CARBURES BAUT DACH DER NORMAN FOSTER STIFTUNG IN MADRID MIT SAERTEX LEO® MATERIALIEN

Saerbeck, 13. September 2017 – Die weltbekannte Architektengruppe FOSTER + PARTNERS, um Lord Norman Foster hat in Madrid das Hauptquartier seiner Norman Foster Stiftung neu gebaut. Das Dach des dabei neu errichteten „Pavillion of Inspirations“ wurde unter Verwendung von SAERTEX LEO® Materialien mit erhöhtem Brandschutz errichtet.

Der „Pavillion of Inspirations“ ist Teil des Neubaus der NORMAN FOSTER STIFTUNG in Madrid, die in der Straße Monte Esquinza 48 im Juni 2017 eröffnet wurde. Der Pavillon und das 172m2 große Dach des Pavillons wurden von Lord Norman Foster, David Delgado, Raúl Gómez und Jorge López designt und in der Form einer Flugzeugtragfläche in Leichtbauweise gestaltet. CARBURES BAUT DACH DER NORMAN FOSTER STIFTUNG IN MADRID MIT SAERTEX LEO® MATERIALIEN

04.04.2017
ERFOLGREICHER MESSEAUFTRITT AUF DER JEC WORLD 2017: HOHE NACHFRAGE NACH SAERTEX CARBON MATERIALIEN

Saerbeck, 05.04.2017  – SAERTEX® zieht eine positive Bilanz des Messeauftrittes auf der internationalen Leitmesse für Faserverbundstoffe, der JEC World, welche vom 14. bis zum 16. März 2017 in Paris stattfand. Insbesondere die gezeigten Leichtbau Lösungen aus Carbon fanden reges Interesse bei den Besuchern aus der ganzen Welt. ERFOLGREICHER MESSEAUFTRITT AUF DER JEC WORLD 2017: HOHE NACHFRAGE NACH SAERTEX CARBON MATERIALIEN

02.02.2017
„Vision of the Fjords, Ship of the year 2016 in Norway”: Brødrene Aa und SAERTEX® gewinnen JEC Innovation Award 2017

Saerbeck/Paris - SAERTEX® wird für das gemeinsam mit Brodrene Aa und zwei weiteren Partnern entwickelte und fast vollständig aus Carbon bestehende Sightseeing-Schiff „Vision of the Fjords“ mit dem renommierten JEC Innovation Award 2017 in der Kategorie „Better Living“ ausgezeichnet. Das Projektteam erhält den Preis am 15. März 2017 im Rahmen eines Festaktes auf der JEC World 2017 in Paris, der weltweit wichtigsten Fachmesse für die Composite-Industrie.

„Vision of the Fjords, Ship of the year 2016 in Norway”: Brødrene Aa und SAERTEX® gewinnen JEC Innovation Award 2017

15.12.2016
VERSTÄRKUNGSTEXTILIEN FÜR THERMOPLASTISCHE VERBUNDMATERIALIEN

SAERTEX forscht und entwickelt bereits seit 2010 an Methoden und Verfahren zur Verwendung von multiaxialen Gelegen aus Endlosfasern (Non-Crimp Fabrics) als textile Verstärkung für thermoplastische Verbundwerkstoffe. Dabei greift der Weltmarktführer in der Produktion von Gelegen für Duroplast-Verbundmaterialien aus Glas-, Carbon- und Aramidfasern auf sein Composite-Knowhow aus mehr als 30 Jahren zurück. VERSTÄRKUNGSTEXTILIEN FÜR THERMOPLASTISCHE VERBUNDMATERIALIEN

10.08.2016
SAERTEX® und CEM kündigen Vertriebspartnerschaft für Kernmaterialien in den USA an

Die Firma Composite Essential Materials (CEM) wurde infolge des Erfolgs des Produkts Nida-Core vor 3 Jahren gegründet. Nach 25 Jahren als Marktführer in der Branche für Kernmaterialien war der Name Nida-Core schnell zum Synonym für leichte, stabile, verrottungsbeständige Composite-Lösungen geworden. SAERTEX® und CEM kündigen Vertriebspartnerschaft für Kernmaterialien in den USA an

26.07.2016
SPEEDFOILER: SAERTEX®, FR. MEYER’S SOHN UND LOOMION AG UNTERSTÜTZEN INNOVATIVES SEGELPROJEKT

Bremen/Hamburg, 27. Juli 2016. TeamGaeblers  SpeedFoiler-Projekt nimmt weiter an Fahrt auf. Am Mittwoch gab das Team um die vielfachen Segelweltmeister Roland und Nahid Gäbler weitere Partner und Zulieferer für den Bau des Hochgeschwindigkeitskatamarans und die geplante globale Rennserie Foiling World Cup bekannt. Erst Anfang Juni war das weltweit tätige Essener Spezialchemieunternehmen Evonik als Partner für die Entwicklung des Prototyps an Bord gekommen.

SPEEDFOILER: SAERTEX®, FR. MEYER’S SOHN UND LOOMION AG UNTERSTÜTZEN INNOVATIVES SEGELPROJEKT

19.07.2016
SAERTEX® WÄCHST AM STANDORT PORTUGAL

SAERTEX Portugal erweitert seine Produktionskapazitäten kurzfristig um 50 Prozent und wird damit der stark wachsenden Nachfrage an multiaxialen Gelegekonstruktionen (Non Crimp Fabrics) aus Glas-, Carbon- und Aramidfasern gerecht. SAERTEX® WÄCHST AM STANDORT PORTUGAL

14.07.2016
SAERTEX ERWEITERT KAPAZITÄTEN AM STAMMSITZ IN SAERBECK

Saerbeck - SAERTEX erweitert seine Produktionsfläche am Standort Saerbeck um weitere 10.000 Quadratmeter auf dann insgesamt mehr als 50.000 Quadratmeter. Landrat Dr. Klaus Effing, Saerbecks Bürgermeister Wilfried Roos, SAERTEX-Gründer Bruno Lammers und seine beiden kürzlich in die Geschäftsführung aufgerückten Söhne Simon und Klaus Lammers nahmen am Dienstag, 12. Juli 2016, den symbolischen ersten Spatenstich vor. SAERTEX ERWEITERT KAPAZITÄTEN AM STAMMSITZ IN SAERBECK

01.07.2016
Familienunternehmen SAERTEX: Nächste Generation rückt in die Geschäftsführung

SAERTEX-CEO Bruno Lammers richtet das mittelständische Familienunternehmen Richtung Zukunft aus und holt zum 1. Juli 2016 seine beiden Söhne Klaus und Simon Lammers mit in die Geschäftsführung des Weltmarktführers für multiaxiale Gelege für Faserverbund-Bauteile. Familienunternehmen SAERTEX: Nächste Generation rückt in die Geschäftsführung

05.04.2016
SAERflow® spart Zeit, Geld und Abfall

Zeit ist Geld – vor allem in der Composite-Industrie, in der nur wenige Abläufe automatisiert sind. Umso wichtiger sind Innovationen, die relevante Zeiteinsparungen ermöglichen. SAERTEX® hat mit seiner integrierten Harzfließhilfe SAERflow® eine solche Innovation geschaffen. SAERflow® spart Zeit, Geld und Abfall

05.04.2016
SAERfoam® ersetzt Balsa-Holz auf innovative Weise

Fester als PVC - leichter als Balsa. SAERTEX® bietet mit seinem hybriden Kernmaterial SAERfoam® ein Produkt, das die Effizienz bei der Herstellung von Bauteilen wesentlich erhöht und dabei frei definierbare Materialeigenschaften bietet. SAERfoam® ersetzt Balsa-Holz auf innovative Weise

04.11.2015

Familienunternehmen SAERTEX: die nächste Generation packt mit an.

SAERTEX – der Weltmarktführer in der Entwicklung und Fertigung von multiaxialen Gelegen (Non Crimp Fabrics) für Faserverbund Bauteile - war, ist und bleibt ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit Tradition.

<p>Familienunternehmen <strong>SAERTEX</strong>: die nächste Generation packt mit an.</p>

04.11.2015
SAERfoam® von SAERTEX – der „All-inclusive“- Hochleistungskern

Ein hybrides Kernmaterial mit ultraleichtem Schaum und zusätzlichen Verstärkungen durch 3D-Glasbrücken: SAERfoam® von SAERTEX bietet diese perfekte Verbindung. Und das in vom Germanischen Lloyd zertifizierter Qualität SAERfoam<span style="font-family: Calibri;">®</span> von <strong>SAERTEX</strong> – der „All-inclusive“- Hochleistungskern

04.11.2015

SAERTEX LEO® vereint mechanische Performance mit Brand- und Umweltschutzanforderungen

Es gibt Einsatzbereiche, da reichen geringes Gewicht und hohe mechanische Kennwerte alleine nicht aus: Immer dann, wenn Brandschutzanforderungen besonders hoch sind, stoßen herkömmliche Bauteile aus Faserverbundwerkstoffen an ihre Grenzen. Die Offshore-Branche, der Marinemarkt, der öffentliche Bausektor oder die Produktion von Schienenfahrzeugen sind nur einige Beispiele dafür.

<p><strong>SAERTEX </strong>LEO<sup>®</sup> vereint mechanische Performance mit Brand- und Umweltschutzanforderungen</p>