Weltweit führend. Mit Verbundstoffen im Leichtbau: SAERTEX® Gelege aus Glas-, Carbon- & Aramidfasern

Multiaxiale und Kernmaterialien für Composite Bauteile

Sie bilden in Verbindung mit unserem Engineering Know-How die Basis für den Wertschöpfungsprozess vieler Branchen. Von der Idee bis zum fertigen Bauteil. Für Windenergie, Offshore, Luftfahrt, Automobil, Schienenverkehr, Baubranche, Boots- und Schiffbau, Sportindustrie und viele mehr.
 

News //

SAERTEX® KOOPERIERT BEI LEO® SYSTEM MIT SCOTT BADER

Paris, 13.März 2019 - SAERTEX schließt bei der Herstellung und dem Vertrieb seines SAERTEX LEO Systems eine strategische Partnerschaft mit dem international agierenden Hersteller von Harzsystemen, Gelcoats und Spezialpolymeren SCOTT BADER ab. Auf der JEC WORLD 2019 wurde ein Kooperationsvertrag zwischen den beiden Unternehmen unterzeichnet. Ziel ist es für Anwendungen mit höchsten Brandschutzanforderungen die Leistungsstärke der beiden Partnerfirmen zu kombinieren und das LEO System weiterzuentwickeln. Dabei arbeiten die Sales- und Support-Teams von SAERTEX und SCOTT BADER eng zusammen und können ihren Kunden auf dem Weltmarkt neben hoher Beratungsqualität die schnelle Verfügbarkeit brandschutzrelevanter Materialien für die Herstellung von Composites sichern.

JEC AWARD 2019 FINALIST: SAERTEX MATERIALIEN FÜR KÜHLSATTELAUFLIEGER IM FINALE DER BESTEN DREI INNOVATIONSPROJEKTE

SAERTEX hat es unter die drei Finalisten des diesjährigen JEC WORLD Innovation Awards in der Kategorie „Land Transportation“ geschafft. Gemeinsam mit seinen Partnern WABASH, NEG und STRUCTURAL COMPOSITES hat SAERTEX eine innovative Leichtbaulösung für einen ressourcenschonenden Kühlsattelauflieger entwickelt.

BIS BALD AUF DER JEC WORLD 2019 IN PARIS!

Möchten Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Anwendungen steigern? Rotorblätter für Windräder mit über 100 m Länge, modernste Tragflächen, Composite-Baustoffe mit höchsten Brandschutzeigenschaften, Leichtboote mit Elektroantrieb, Einsparung von fossilen Energieträgern …

Referenzen

Über SAERTEX

Das Familienunternehmen SAERTEX® ist mit etwa 350 Mio. € Umsatz Weltmarktführer in der Herstellung multiaxialer Gelege (Non Crimp Fabrics) und Kernmaterialien zur Fertigung von Faserverbundstoffen. Kunden in der Wind-, Luftfahrt-, Automobil- und Sportindustrie sowie im Bootsbau setzen auf Composites, die durch SAERTEX®-Verstärkungsmaterialien aus Glas-, Carbon- und Aramid-Fasern an Leichtigkeit, Stabilität und Korrosionsbeständigkeit gewinnen. Die Tochtergesellschaft SAERTEX® multiCom® ist führend im Bereich der grabenlosen Rohrleitungssanierung sowohl im Bereich Abwasser als auch Trinkwasser. Mit insgesamt 1.400 Mitarbeitern und 14 Produktionsstandorten auf fünf Kontinenten, sowie einem aktiven Vertriebsnetz in über 50 Ländern, ist die SAERTEX®-Gruppe weltweit aufgestellt.

LEO Infusionsharz

LEO Protection Layer (Topcoat / Gelcoat)

Kernmaterialien (optional)

LEO Verstärkungsmaterial
(Glas / Carbon / Aramid / Hybride)