SAERTEX® PASST DIE PREISE FÜR GLAS-GELEGE AN

Saerbeck, 7. Dezember 2020 - SAERTEX führt eine Preiserhöhung von 5% für das Glasfaser-Sortiment durch, um den steigenden Kosten Rechnung zu tragen.

In schwierigen, von der Pandemie beherrschten Zeiten haben sich das SAERTEX-Produktionsnetzwerk und seine Lieferketten als robust und zuverlässig erwiesen. In den letzten Monaten konnten weltweit Aufträge nahezu ohne negative Auswirkungen auf die Lieferperformance erfüllt werden.

Bereits vor der Pandemie waren die Kosten bereits deutlich gestiegen. Hinzu kommen steigende Rohstoffkosten, insbesondere für Glasfasern. Als einer der weltweit führenden Hersteller von textilen Verstärkungsmaterialien konnte SAERTEX einen großen Teil dieser gestiegenen Kosten auffangen.
Innerhalb des globalen SAERTEX-Produktionsverbundes wurden Kapazitäten verlagert. Neue Produktionsmaschinen und innovative Fertigungstechnologien wurden integriert. Auch kostensparende Produktinnovationen wie die news basic line, Ultra Fatigue UD und die Easy Drape UD-Typen wurden auf den Markt gebracht.

Trotz dieser Maßnahmen sieht sich SAERTEX gezwungen, eine Preiserhöhung von 5% für das Glasfaser-Sortiment durchzusetzen, um den steigenden Kosten Rechnung zu tragen. Die Preiserhöhung gilt ab 01-01-2021 für neu eingegangene Bestellungen.
  zurück
Beitragsbilder

LEO Infusionsharz

LEO Protection Layer (Topcoat / Gelcoat)

Kernmaterialien (optional)

LEO Verstärkungsmaterial
(Glas / Carbon / Aramid / Hybride)