SAERTEX GRATULIERT DER GEMEINDE SAERBECK ZUM DEUTSCHEN NACHHALTIGKEITSPREIS 2019

Die Gemeinde Saerbeck gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019. Dies ist die größte Auszeichnung ihrer Art in Europa. In Kooperation mit der Bundesregierung, Wirtschaftsverbänden und zivilgesellschaftlichen Organisationen prämiert er besonders nachhaltig agierende Unternehmen und Kommunen.

Bereits seit knapp zehn Jahren verfolgt die Gemeinde Saerbeck einen ambitionierten Weg hin zu einer kommunalen Energieversorgung ohne fossile Energieträger. Im Kern steht dabei der lokale Bioenergiepark als Leuchtturmprojekt. Auf dem 90 Hektar großen Gelände wird Energie aus regenerativen Quellen erzeugt. Neben Sonne und Biomasse kommt hier der Windenergie eine entscheidende Rolle zu. Die Windkraftanlagen dominieren den Bioenergiepark nicht nur optisch, sondern auch mit Blick auf den aus der Natur gewonnenen Stromertrag.

SAERTEX hat zu diesem Erfolg auch einen kleinen Beitrag geleistet, denn die Rotorblätter der insgesamt sieben Windkraftanlagen wurden mit multiaxialen Gelegen aus Glasfaser von SAERTEX hergestellt. Durch die verschiedenen Maßnahmen, angeführt von den Windkraftanlagen, produziert die Gemeinde mittlerweile fünfmal so viel Strom, wie sie selbst verbraucht.

Weitere Informationen zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis unter:
www.nachhaltigkeitspreis.de

  zurück