SAERTEX® auf der COMPOSITES EUROPE 2019 IN STUTTGART

Eigener Messestand, Process Life Area, ICC und Insights Hub – SAERTEX war stark vertreten auf der diesjährigen COMPOSITES EUROPE. 

Drei erfolgreiche Messetage auf der COMPOSITES EUROPE liegen inzwischen hinter uns. Neben Innovationen gab es anregende Gespräche mit Besuchern und ganz viel Teamwork. Besondere Exponate des diesjährigen SAERTEX Messestands waren der leichteste Hockeyschläger der Welt, der dank SAERTEX Carbongelege nur 350 Gramm wiegt und eine CFK Stütze für ein Sonnensonnensegel für Luxusyachten.
Als absolutes Highlight der diesjährigen COMPOSITES EUROPE zog die Process Life Area besonders viele Besucher an. Täglich hat SAERTEX zusammen mit dem international agierenden Hersteller von Harzsystemen, Gelcoats und Spezialpolymeren SCOTT BADER brandhemmende Produkte für Schienenfahrzeuge und Schiffe präsentiert. Jede Live-Vorführung setzte sich aus drei Teilen zusammen:
- RTM Verfahren mit SAERcore LEO®
- Vakuuminfusion mit SAERTEX LEO® SYSTEM
- Präsentation der Brandschutzeigenschaften von SAERTEX LEO® COATED FABRIC. 
Erstmalig fand die ICC (International Composites Congress) parallel zur COMPOSITES EUROPE statt. Als Sponsor war SAERTEX hier mit dem Vortrag „Brandgeschütztes Glasfasergelege für Leichtbau-Batteriegehäuse“ durch den Referenten Jan Hindahl vertreten.
Im SAERTEX Insight Hub lag der Fokus ganz auf E-Mobilität. Zusammen mit dem „Ignition Racing Team electric“ der Hochschule Osnabrück hat SAERTEX einen Rennwagen der Formula Student Germany vorgestellt. Dank eines SAERTEX Carbongeleges wiegt er lediglich 28 kg und ist dennoch extrem belastbar. Außerdem war ein leichtes Batteriegehäuse aus dem brandhemmenden SAERTEX LEO® COATED FABRIC im Insight Hub ausgestellt.
  zurück

LEO Infusionsharz

LEO Protection Layer (Topcoat / Gelcoat)

Kernmaterialien (optional)

LEO Verstärkungsmaterial
(Glas / Carbon / Aramid / Hybride)