News

Aktuelle Nachrichten und Informationen aus der SAERTEX-Gruppe. Wenn Sie Fragen zu unseren News, Produkten oder Dienstleistungen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Ihr Ansprechpartner für den Bereich Marketing und Kommunikation:  info@saertex.com

11.09.2020
NEUES AUTOMOTIVE TEAM BEI SAERTEX

Trotz der starken Auswirkungen der Coronapandemie auf die Automobilindustrie wächst die Nachfrage nach unseren multiaxialen Gelegen in diesem Sektor weiter. Aus diesem Grund hat SAERTEX® beschlossen, unsere Beratungskompetenz zu bündeln und ein eigenes Sales Team für die Automobilindustrie zu gründen. Die neue Sales Unit Automotive ergänzt damit unsere bereits bestehenden Sales Units Aerospace, Wind und Industry. 
NEUES AUTOMOTIVE TEAM BEI SAERTEX

11.09.2020
SAERTEX ERHÄLT ÖKOPROFIT ZERTIFIKAT 2020

Seit 2009 ist das Umweltweltmanagementsystem von SAERTEX® zertifiziert. Wir arbeiten kontinuierlich an einer nachhaltigen Optimierung unserer Prozesse und Produkte – global und lokal. Aus diesem Grund freuen wir uns bekanntzugeben, dass SAERTEX erneut als „Ökoproft-Betreib“ ausgezeichnet worden ist. SAERTEX ERHÄLT ÖKOPROFIT ZERTIFIKAT 2020

27.08.2020
MEXIKO! SAERTEX STANDORT NR.15 WELTWEIT IN VORBEREITUNG

SAERTEX bekommt einen neuen Produktionsstandort im Norden Mexikos in Ciudad Juárez. Mit dem neuen Werk können wir der wachsenden Nachfrage nach SAERTEX Leichtbau-Materialien in der Region gerecht werden und auch durch verkürzte Lieferwege nachhaltig Ressourcen schonen. Das Werk ergänzt unseren Standort auf dem amerikanischen Kontinent in Huntersville, NC (USA) und Indaiatuba (Brasilien).

MEXIKO! SAERTEX STANDORT NR.15 WELTWEIT IN VORBEREITUNG

03.07.2020
SAERTEX UNTERSTÜTZT DAS PROJEKT HYFIVE
NEUE VERBINDUNGSTECHNOLOGIEN FÜR DEN MARITIMEN LEICHTBAU

SAERTEX® unterstützt das vom BMWi geförderte Forschungsprojekt „Hybride Fügetechnologie für Verbindungen im maritimen Einsatz“ (HyFiVE), in dem fünf Industrieunternehmen und drei wissenschaftliche Einrichtungen neue Technologien entwickeln und für den maritimen Einsatz evaluieren.

Leichtbau, als eine Schlüsseltechnologie für nachhaltigen Transport, lässt sich im Schiffbau auf Grund nicht optimaler Fügetechnologien zwischen Faserverbundwerkstoffen und Stahl nur schwer etablieren. Ein erschwerendes Hindernis sind zudem auch die hohen Brandschutzanforderungen und fehlende Normen für den Einsatz von Faserverbundwerkstoffen auf See gehender Schiffe. <strong>SAERTEX UNTERSTÜTZT DAS PROJEKT HYFIVE<br /></strong><strong>NEUE VERBINDUNGSTECHNOLOGIEN FÜR DEN MARITIMEN LEICHTBAU</strong>

17.06.2020
SAERTEX TRENNT SICH VON BAUTEILFERTIGUNG IN STADE

SAERTEX® ist ein weltweit agierender Hersteller von textilen Verstärkungsmaterialien für den Leichtbau. Neben multiaxialen Gelegen aus Glas- und Carbonfasern fertigt das Unternehmen bisher an seinem Standort in Stade faserverstärkte Bauteile. Im Zuge der strategischen Fokussierung auf die Kernaktivitäten hat das Unternehmen nun entschieden, die Geschäftstätigkeiten in Stade zu beenden.

SAERTEX TRENNT SICH VON BAUTEILFERTIGUNG IN STADE

06.05.2020
UPDATE 30.04.2020: AKTUALISIERTE INFORMATIONEN ZU DEN AUSWIRKUNGEN DES CORONAVIRUS FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER

Das Coronavirus stellt uns alle vor dramatische Herausforderungen. Wir möchten Ihnen versichern, dass die Gesundheit und Sicherheit jedes Einzelnen die höchste Priorität für uns hat – innerhalb und außerhalb von SAERTEX. Nachfolgend erhalten Sie aktualisierte Informationen zu unseren geschäftlichen Tätigkeiten (Stand 23. April 2020):

UPDATE 30.04.2020: AKTUALISIERTE INFORMATIONEN ZU DEN AUSWIRKUNGEN DES CORONAVIRUS FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER

25.03.2020
UPDATE 24.03.2020: INFORMATIONEN ZU DEN AUSWIRKUNGEN DES CORONAVIRUS FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER

Inzwischen wurde COVID-19/das Coronavirus zur Pandemie erklärt. Wir alle wurden davon hart getroffen, und neue Nachrichten erreichen uns im Stundentakt. Wir möchten Ihnen daher versichern, dass die Gesundheit und Sicherheit aller Personen innerhalb und außerhalb von SAERTEX für uns höchste Priorität hat. Wir beobachten die Situation sehr genau und möchten Sie heute über unsere Geschäftsaktivitäten mit Stand vom 24. März 2020 auf dem Laufenden halten:

UPDATE 24.03.2020: INFORMATIONEN ZU DEN AUSWIRKUNGEN DES CORONAVIRUS FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER

18.03.2020
INFORMATIONEN ZU DEN AUSWIRKUNGEN DES CORONAVIRUS AUF UNSERE GESCHÄFTSPARTNER

Das Coronavirus ist in vielen Ländern, in denen SAERTEX® geschäftlichen Interessen nachgeht, angekommen. Die Gesundheit aller Menschen innerhalb und außerhalb von SAERTEX hat für uns höchste Priorität. Wir haben weitreichende Maßnahmen ergriffen, um einerseits die Menschen zu schützen, aber natürlich auch einen reibungslosen Lieferprozess für unsere Kunden zu garantieren. Dies ist der Status Quo am 19. März 2020.

INFORMATIONEN ZU DEN AUSWIRKUNGEN DES CORONAVIRUS AUF UNSERE GESCHÄFTSPARTNER

27.02.2020
SAERTEX MULTICOM EXPANDIERT IN NORDAMERIKA

SAERTEX multiCom LP wird seine US-Aktivitäten in den kommenden Jahren stark erweitern und mehr als 20 Millionen USD in neue Produktions- und Lagergebäude in der Nähe seines derzeitigen Standorts in Huntersville, North Carolina, investieren. Durch die Erweiterung werden darüber hinaus neben den 34 bestehenden Arbeitsplätzen 45 neue Stellen in den kommenden fünf Jahren geschaffen.

SAERTEX MULTICOM EXPANDIERT IN NORDAMERIKA

26.02.2020
VERSCHIEBUNG DER JEC WORLD AUF DEN 12.-14. MAI 2020

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus‘ hat der Messeveranstalter die JEC WORLD 2020 verschoben. VERSCHIEBUNG DER JEC WORLD AUF DEN 12.-14. MAI 2020

18.02.2020
SAERTEX VERLÄNGERT DEN VERTRAG FÜR CARBONFASERN MIT BOMBARDIER

Bombardier Belfast und SAERTEX® haben eine Vereinbarung über die vertragliche Erweiterung ihrer Zusammenarbeit für die Herstellung von Leichtbauteilen aus carbonfaserverstärkten, multiaxialen Gelegen für den Airbus A220 getroffen. SAERTEX VERLÄNGERT DEN VERTRAG FÜR CARBONFASERN MIT BOMBARDIER

12.02.2020
SAERTEX INDIEN ERHÄLT ZERTIFIKATE FÜR UMWELTMANAGEMENT UND SICHERHEIT AM ARBEITSPLATZ

Seit November 2019 ist unser SAERTEX® Standort in Indien mit zwei weiteren Zertifikaten nach den Managementsystemen ISO 14001: 2015 und ISO 45001: 2018 zertifiziert. SAERTEX INDIEN ERHÄLT ZERTIFIKATE FÜR UMWELTMANAGEMENT UND SICHERHEIT AM ARBEITSPLATZ

31.01.2020
„LET´S PUSH THE LIMITS“ AUF DER JEC WORLD 2020 IN PARIS!

Möchten Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Anwendungen steigern? Rotorblätter für Windräder mit über 100 m Länge, modernste Tragflächen, das nächste Level an Brandschutz für Composites, Gewicht und Ressourcen einsparen … Was ist Ihr Projekt?

„LET´S PUSH THE LIMITS“ AUF DER JEC WORLD 2020 IN PARIS!

30.01.2020
APQP4WINDTM - SAERTEX FÜHRT NEUEN QUALITÄTSSTANDARD DER WINDINDUSTRIE EIN

APQP steht für Advanced Product Quality Planning und stammt ursprünglich aus der Automobilindustrie. Die dänischen Unternehmen der Windindustrie haben sich 2017 zusammengeschlossen und diese Methodik für die eigenen Ansprüche angepasst. APQP4WIND<sup>TM</sup> - SAERTEX FÜHRT NEUEN QUALITÄTSSTANDARD DER WINDINDUSTRIE EIN

29.01.2020
TOLLES SPENDENERGEBNIS BEI DER WEIHNACHTSSPENDENAKTION

​In diesem Jahr stand Weihnachten bei SAERTEX® ganz im Zeichen der neuen Vision „SAERTEX – Innovation for a resource-saving future". Aus diesem Grund haben wir weitestgehend auf Kundengeschenke verzichtet. Stattdessen haben wir unseren Kunden eine Weihnachtskarte geschickt, auf der sich ein Spendencode und ein Link zu einer Spendenseite befanden. Für jeden Kunden hat SAERTEX 15 Euro gespendet und unsere Kunden haben entschieden wohin. TOLLES SPENDENERGEBNIS BEI DER WEIHNACHTSSPENDENAKTION

LEO Infusionsharz

LEO Protection Layer (Topcoat / Gelcoat)

Kernmaterialien (optional)

LEO Verstärkungsmaterial
(Glas / Carbon / Aramid / Hybride)