Lexikon

Glossar mit Erläuterungen zu Fachbegriffen

Sollten Sie in unserem Lexikon keine Antwort auf Ihre Frage finden, zögern Sie bitte nicht, uns persönlich zu kontaktieren.
Wir helfen Ihnen gerne weiter:  info@saertex.com

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
SAERTEX patentierte Produktlinie aus Armierungsmaterial und integrierter Harzfließhilfe für RTM light und Low-Pressure-Kompression.
SAERTEX Klebestoff zum Fixieren von Gelegen. Als Tapeware oder im System als selbstklebende Gelege verfügbar in den Versionen SAERfix EP und SAERfix UP zum Einsatz bei unterschiedlichen Harzsystemen.
SAERTEX Harzfließhilfe Material. Für alle geschlossenen Verfahren einsetzbar, vakuumtauglich.
SAERfoam ist ein hybrides Composite-Kernmaterial aus ultraleichtem Trockenschaum und eingearbeiteten 3D Glasfaserbrücken aus E-Glass, welche die Oberflächen der finalen Verbundstoffstruktur verbinden.
Mehrschichtige Verbundbauweise bestehend aus Oberflächenarmierung und Kernmaterial zur Steigerung der Formsteifigkeit bei gleichzeitiger Verringerung des Gewichts.
Stadt in Norddeutschland mit dem Sitz des CFK-Valley Vereins. Sitz des SAERTEX Bauteile Service Centers als Build-to-Print Lieferant für Airbus.
Bei der Scherkraft handelt es sich um eine auf eine Fläche wirkende Kraft, deren Richtungsvektor parallel zu dieser Fläche liegt. Daraus erhält man die Schubspannung τ (τ = Kraft F/ Fläche A).

LEO Infusionsharz

LEO Protection Layer (Topcoat / Gelcoat)

Kernmaterialien (optional)

LEO Verstärkungsmaterial
(Glas / Carbon / Aramid / Hybride)