Lexikon

Glossar mit Erläuterungen zu Fachbegriffen

Sollten Sie in unserem Lexikon keine Antwort auf Ihre Frage finden, zögern Sie bitte nicht, uns persönlich zu kontaktieren.
Wir helfen Ihnen gerne weiter:  info@saertex.com

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Richtungsabhängige Eigenschaft eines Werkstoffs
Aramid ist ein organisches Polymer, das aus einer flüssigen, chemischen Mischung gewonnen wird. Die hellgelben Filamente können unterschiedliche Eigenschaften haben, sind hochfest und haben eine sehr hohe spezifische Festigkeit. Die Fasern zeichnen sich durch sehr hohe Festigkeit, hohe Schlagzähigkeit, hohe Bruchdehnung, gute Schwingungsdämpfung sowie Beständigkeit gegenüber Säuren und Laugen aus. Sie sind darüber hinaus sehr hitze- und feuerbeständig.
Ein Autoklav ist ein gasdicht verschließbarer Druckbehälter, der für die thermische Behandlung von Stoffen im Überdruckbereich eingesetzt wird. Autoklaven werden zum Sterilisieren, zum Aushärten von Baustoffen, zum Vulkanisieren von Reifen und Gurtbändern sowie zum Verpressen von Faserverbundwerkstoffen verwendet.

LEO Infusionsharz

LEO Protection Layer (Topcoat / Gelcoat)

Kernmaterialien (optional)

LEO Verstärkungsmaterial
(Glas / Carbon / Aramid / Hybride)